Newsletters von 2003 bis 2011

Newsletter nr. 16, 2011

Körperliches und seelisches Wohlbefinden!
Marie-Claire Hames

Breath Health Day : Der Tag der Brustgesundheit

Vorbeugung : Erste belgische Umfrage zu Kenntnissen und Verhaltensweisen der Frauens
Fabienne Liebens

Genetischer Test zur Veranlagung von Brustkrebs
Barbara Dessars und Marc Abramowicz

Rundtischgespräch : Die Rolle des Psychologen
Mireille Aimont

Alternative Medizin : Akupunktur und Brustkrebs
Di-Son Vo

Zielsetzungen für Europa Donna Belgium

Save the dates - Neue Entwicklungen in der Brustuntersuchung

Newsletter 16

Newsletter nr. 15, 2011

Der Anatomo-Pathologe
Kaat Vanden Houte

Kontroversen : Partielle Bestrahlung der Brust und intra-operative Radiotherapie
Dr Lorraine Donnay und Dr Vincent Remouchampsz

Belgium Breast Meeting
Vanessa Cipollini

Aktion Brust 2010
Jacqueline Claeys und Christine Naples

Ehrlichkeit den Kindern gegenüber, auch den jüngsten
Nathalie Slosses

Events: Konzert
Jacqueline Claeys

Vokabular

Newsletter 15

Newsletter nr. 14, 2010

Screening-Kampagne

Ultraschalluntersuchung bei dichtem Brustgewebe
Veronica Mendez

EBCC-7in Barcelone
Nadine Cluydts

Ist Brustkrebs eine chronische Erkrankung?
Françoise Dache

Vorbeugung gegen Brustkrebs
Fabienne Liebens

Konzert: Musik und WohlbeCnden!
Jacqueline Claeys

Die Rückerstattung der kinesitherapeutischen Behandlungen
Christine Renard-Gielen, Ingrid Carly, Anita Van Herck, Vanessa Cipollini

Save the dates...

Note Book

Newsletter 14

Newsletter nr. 13, 2010

Ausstellung: Wenn die Kunst zum Spiegel der Seele und des Körpers wird
Christine Naples

Zeugnis
Annette Scaut

Konzert: Ein Abend voll positiver Energie
Christine Naples

Konferenz: Eine interessante Erfahrung
Rita De Coninck

Hausarzt und Brustkreb
Françoise Beauraing

Krebs: Muss man auf Sexualität und Fruchtbarkeit verzichten ?
Jacqueline Claeys

Theater: «Je t’aime»
Vanessa Cipollini

Krankheit isoliert, aber darüber reden führt uns zusammen
Mariane De Vriendt

Europa Donna Belgium : Aktivitätenin 2009

Save the dates...

Newsletter 13

Newsletter nr 12, 2009

Wort der Vorsitzenden

Die Bedeutung der Kinesitherapie
Christine Renard-Gielen

Sport tut ihrer Brust gut
Luc Baeyens

Meine erste mammographie!
Nelly Le Devic

Und die Vitalität nach Brustkrebs ?
Anne Delinte

Epidemiologie von Brustkrebs in Belgien
Pia Cox

Expo: Wenn die Kunst zum Spiegel der Seele und des Körpers wird...
Jacqueline Claeys en Christine Naples

Forum organisiert von PKzer
Thérèse Mayer

Interparlamentarische Gruppe Brustkrebs (GIPCS)
Fabienne Liebens

Events
Vanessa Cipollini en Françoise Dache

Impakt: Science-Fiction oder Wirklichkei ?
Nadine Cluydts

Save the dates...

Newsletter 12

Newsletter nr. 11, 2009

Wort der Vorsitzenden

Organigramm

Ein belgisches Symposium von hohem Niveau
Nadine Cluydts

Vorbeugung von Brustkrebs: Traum oder Wirklichkeit ?
Fabienne Liebens

Informationstag "Aktion Brustkrebs 2008"

Arbeitsgruppen
Vanessa Cipollini

Brustkrebs betri?t auch Männer
Henk Van daele

Einsetzen eines Krebsplans in Belgien
Fabienne Liebens

Multisdisziplinäres Team

Interdiziplinäre Brustzentren:Die Rolle die KrankenpAegerin
Elsa Schmidt

Begegnung
Aveline Kambili

Save the dates...

Newsletter 11

Newsletter n° 7, 2006

Die Bedeutung von Selbsthilfegruppen
Anita Van Herck, Präsidentin Naboram
Die Ziele unserer Selbsthilfegruppe lauten: die Patientin in ihren schwierigen Momenten unterstützen, ihr Hoffnung geben, sie aus ihrer Isolation holen, ihr die aktuellsten Informationen vermitteln und all das «à la carte», ...

5 Jahren
Els Baetens, Mitarbeiterin Naboram
Am 1. April vor 5 Jahren habe ich einen Teil von mir verloren. Brustkrebs!

Ein Laie unter Experten
Odette Klaes
Der 5. Europäische Kongress zum Thema Brustkrebs, hat in der Zeit vom 21. – 24. März 2006 im Kongreßzentrum „Acropolis“- Nizza stattgefunden. Die Veranstaltung zog etwa 5.000 Teilnehmer aus 87 Nationen an.

Newsletter 7

 

Newsletter n° 6, 2006

Zweites Euregionales Forum Brustkrebs in Eupen ein voller Erfolg
Freude am Leben" war das Leitmotiv des zweiten "Forum Brustkrebs", das am 20. Oktober 2005 in Eupen stattfand. Der Name war Programm: das Leben soll gewinnen, auch und gerade nach einer Brustkrebs-Erkrankung.
Mehr ...

Newsletter 6

 

Newsletter n° 5, 2005

Advocacy "Anwalt" im Kampf gegen Brustkrebs
Lucia Schneiders
Vom 12. bis 14.11 fand in Mailand (Italien) ein Seminar statt zum Thema "Advocacy Training", organisiert von Europa Donna.
Mehr ...

Newsletter 5

 

Newsletter n° 4, 2004

Wiedereinstieg in den Beruf nach Brustamputation
Lucia Schneiders
Die Behandlung von Brustkrebs führt häufig zu monatelangen Berufspausen, die Rückkehr ins Berufsleben hat für brustamputierte Frauen verschiedene Bedeutungen und kann mit mancherlei Schwierigkeiten verbunden sein.
Mehr ...

Newsletter 4