Agenda 2015

Vergangene Aktivitäten

23. November 2015: Kolloquium in Paris "Brustkrebs ohne Tabu"

Europa Donna Belgium nimmt an diesem 17. Jahreskolloqium teil, organisiert
durch Europa Donna France zum Thema "Brustkrebs ohne Tabu. Bedarf zu wissen,
Mut zu fragen, Bereitschaft zu hören". 4 Themen werden angegangen und
diskutiert: darf man, muss man alles sagen, alles wissen, alles fragen,
alles hören?

Die Veranstaltung findet statt am 23. November von 10 bis 17 Uhr im Senat,
Palais du Luxembourg in Paris.

Weitere Informationen finden Sie im Programm und schreiben Sie sich ein..

20. - 21. November 2015 - Belgian Breast Meeting

Das Belgian Breast Meeting wird durch verschiedene wissenschaftliche Vereinigungen und Europa Donna Belgium koorganisiert.

Auch in diesem Jahr nehmen verschieden Mitglieder von Europa Donna Belgium aktiv teil, sei es als Sitzungsleiterin oder als Rednerin. So wird E. Joos die onkologische Rehabilitation während der Sitzung Quality of life angehen.

Dieses Meeting wird auch die Gelegenheit sein, in einem wissenschaftlichen Teil den aktuellen Stand zu Themen der Bildgebungsverfahren, Diagnose, Lebensqualität, Primärprävention, lokoregionalen und systemischen Bebandlungen zu geben. In einem « politischen » Teil werden aktuelle Themen wie das Krebsregister und die Implikation für Brustkliniken auf föderalem und regional-gemeinschaftlichem Bereich erörtert.

Europa Donna lädt Sie ein, am Kongress 2015 teilzunehmen. Dieser findet am 20. und 21. November 2015 im Hotel Golden Tulip Brussels Airport statt.

Detailliertes Programm und Einschreibungen unter : www.belgianbreastmeeting.be.

23. Okt. & 14. Nov. 2015 - matinée d'information "Cancers du sein"

La Fondation contre le Cancer et Europa Donna vous donnent rendez-vous pour une matinée d’information grand public,

17. – 18. Oktober 2015 - Pan European Conference European Breast Cancer Advocacy: Time for action on equal access

Mehrere Mitglieder von Europa Donna Belgium nehmen an der « 12th Europa Donna Pan European Conference European Breast Cancer Advocacy » teil. Diesjähriges Thema : "Time for action on equal access" oder « Gleicher Zugang für alle »


Auf diesem Kongress werden Themen angegangen wie die Perspektive der Europäischen Kommission zum Zugang zu Qualitätsbehandlungen im Bereich Brustkrebs in Europa , die nationalen Krebspläne, ein Rundtischgespräch zu den aktuellen Tendenzen in Behandlung und Forschung, Unterstützung der Überlebenden, der Zugang « mind-body » (Geist-Körper). Auch werden die Teilnehmer in Workshops die besten Strategien zum Kampf gegen Brustkrebs erlernen.


Alle Details zu diesem Event, welches vom 17. bis 18. Oktober in Paris statt findet, stehen auf dem Site dieser Pan-European Konferenz.

15. Okt. 2015 - Breast Health Day

Der rosa Oktober ist der Monat der Sensibilisierung gegen Brustkrebs und wird mit jeder Menge Informationen, Konferenzen, Aktivitäten... begangen.

Und wie jedes Jahr ist der 15. Oktober : International Breast Health Day.

Das detaillierte Programm finden Sie unter: www.breasthealthday.org. Auch sehen Sie dort ein Video, das aufweist, wie einfache Veränderungen in Ihrem Lebensalltag zu einer Risikominderung führen können.

3.Oktober 2015 – "Tussen hoop en vrees“ (zwischen Hoffnung und Angst) – ein Informationstag für Menschen mit metastasierendem Brustkrebs

Als Brustkrebspatient leben Sie zwischen "Hoffnung und Angst". Unter diesem Titel organisiert Borstkanker Vlaanderen am Samstag, 3. Oktober 2015, einen Informationstag speziell für Patienten mit metastasierendem Brustkrebs.

Provinciehuis (zu Fuß zu erreichen von der Bus- und Bahnstation Löwen)
Provincieplein 1
3000 Leuven

Programm: Workshops und Einschreibung für diesen Informationstag auf der Webseite von Borskanker Vlaanderen : "Tussen Hoop en Vrees"

3. September 2015 : Versammlung « Begleitausschuss für Brustkrebs » im Rahmen des Projektes « Qualitätsindikatoren für Brustkrebs » des Krebsregisters und der Stiftung gegen Krebs. EDB ist Partner.

Im Rahmen des Projektes « Qualitätsindikatoren für Brustkrebs » haben die Krankenhäuser der Region Brüssel-Wallonien Ende des Jahres einen individuellen Feedback-Bericht für die Inzidienzjahre 2007-2008 erhalten. Damit sie sich im Vergleich situieren können, erhielten sie ebenfalls die deskriptive Statistik für die Gesamheit der belgischen Krankenhäuser.

Der « Begleitausschuss für Brustkrebs » ist der Support für die Evaluation der Resultate der Indikatoren, um das Projekt fortzuführen und in diesem Jahr die Resultate für die Inzidienzjahre 2009-2011 auzuwerten.

September 2015 - Europa Donna National Representative Day

Im September 2015 nimmt die nationale Vertreterin von Europa Donna Belgium, Rita De Coninck, am "National Representative Day", einer Initiative der Europäischen Koalition Europa Donna in Mailand, teil.

26. Juni 2015 – Golfturnier zu Gunsten der Villa Royale Ostende

Europa Donna Belgium ist auf dem Golfturnier vertreten, welches am 26. Juni durch den Rotary Oostende zugunsten des onkologischen Revalidationszentrums Villa Royale in Ostende organisiert wird.

Weitere Informationen zum Programm dieses Turniers.

11. Juni 2015 – Studiennachmittag für Frauen, die eine Brustrekonstruktion vorsehen (NL)

Der Vrouwenraad organisiert am 11. Juni 2015 einen Studiennachmittag für Frauen, die eine Brustrekonstruktion vorsehen : "Studienamiddag 'Warmeborstreconstructie' ".

Hauptgesprächspunkt sind die Pisten zur drastischen Verminderung der Kosten der Rekonstruktion, insbesondere bei einem « Warmaufbau » durch Eigengewebe. Europa Donna Belgium nimmt aktiv daran teil : M. Mortier und R. De Coninck sprechen von der Nachsorge bei Wiederherstellung der Brust.

Die Veranstaltung fand am 11. Juni 2015 um 14 Uhr in den Räumen von Amazone in Bruxelles statt.
Alle Details unter Studienamiddag 'Warmeborstreconstructie.

29. Mai 2015 – Golfturnier zu Gunsten der Krebsforschung

Europa Donna Belgium ist auf dem Golfturnier, welches am 6. Juni durch die Kiwanis Gent Artevelde zu Gunsten der Krebsforschung organisiert wurde, vertreten.

29. April 2015 – Start der Initiative "Rentrée - werkharvatting na kanker" – Zurück zur Arbeit nach Brustkrebs

Nach einer Krebserkrankung ist die Rückkehr in die Arbeitswelt nicht selbstverständlich.

In Westflandern starten Kom op tegen Kanker und die Christliche Krankenkasse ein Pilotprojekt "Rentrée" mit Begleitpfaden, sei es individuell oder in Gruppen.

E. Joos nimmt als Vertreterin von Europa Donna Belgium an der Präsentation des Projektes teil. Dieses wird am 29. April 2015 in der Villa Royale In Ostende durch Christel Wigeers vorgestellt

Detaillierte Informationen zu Rentrée - werkhervatting na kanker

25. April 2015 –Tagung "Progrès d'aujourd'hui, standards de demain ?"

Europa Donna Belgium hat an der Tagung teilgenommen. Diese wurde im Krankenhaus Saint-Pierre organisiert und hatte zum Theme : « Werden die heutigen Fortschritte Standards von morgen sein ? ».

 

Europa Donna Belgium

Neuigkeiten

>> Unserer kommende Aktivitäten >>

Bringen Sie sich ein

Bringen Sie sich ein Falls Sie unsere Ziele teilen, laden wir Sie ein

 Mitglied werden

Zu unterstutzen

Teilen Sie diese Information